Menü

18/02/20


Dienstag

Event teilen

Wie willst du deine Freunde informieren?

×
Feinkost Lampe
18:00h

Lesung: Olivia Vieweg "Antigone"

Lesung – Lesung aus der Graphic Novel.

"Vor rund 2000 Jahren schrieb Sophokles
„Antigone“, eine klassische griechische
Tragödie. Heute würde man Antigone eine
starke Frau nennen, und dass sie von König
Kreon, ihrem eigenen Onkel und Ziehvater,
lebendig eingemauert wurde, war wohl
zu jeder Zeit ein Horror.
Die Zeichnerin Olivia Vieweg liebt dieses
Genre und hat mit „Endzeit“ bereits
eine Graphic Novel und einen
Zombiefilm veröffentlicht."



Weitere Informationen unter https://www.facebook.com/events/3042420729122367/

Location

Feinkost Lampe

Beginn
Dienstag
18. Februar 2020
um 18:00 Uhr
Ende
Dienstag
18. Februar 2020
um 21:30 Uhr



Event teilen

Wie willst du deine Freunde informieren?

×
Sprengel Museum Hannover
19:00h

MIKA ROTTENBERG Kurt-Schwitters-Preis 2019 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

Sonderausstellung – In diesem vom Sprengel Museum Hannover und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung ko-produzierten Werk kombiniert Rottenberg in gekonnter Weise Versuchsanordnungen, Landschaftsbilder, Einblicke in Produktionsvorgänge und menschliche Figuren in einer bunten surrealen Abfolge. Die Künstlerin schafft mit ihren Filminstallationen und Skulpturen Parallelwelten, die in der Gleichzeitigkeit von dokumentarischen und fiktiven, oft an den Slapstick reichenden Szenen durchaus an die Lebenswirklichkeit heranreichen.

In dem neuen Film wird Materie in verschiedensten Facetten – als farbige, wabblige Silikonzylinder, als auf Atommodelle anspielende bunte Plastikkugeln, als dahinschmelzender Schaum oder als zu einem Modell zusammengesteckte Spaghetti mit Marshmallows – zerschnitten, geschmolzen oder bewegt. In Sprüngen zwischen Makro- und Mikrokosmos wird die Physis der Welt, Bilder von der sibirischen Hochebene mit traditionellen, in Trachten gekleideten Sängerinnen, dem leistungstärksten Teilchenbeschleuniger der Welt bei Genf sowie einem Kartoffelfeld im mittleren Westen der USA verschränkt und in einer selbst gebauten kaleidoskopartigen Bildertrommel durchgemischt. Im Wechsel von Kehlkopfgesang, bei dem der Körper Resonanzraum des Klangs in der Landschaft ist, zu physikalischen Laboranordnungen und kuriosen Details erfindet Rottenberg einmal mehr einen ebenso verzerrten wie unterhaltsamen Bilderkosmos. Weiterhin wird in der Ausstellung neben kleineren skulpturalen Arbeiten und Videos der für die Skulptur Projekte Münster produzierte Film „Cosmic Generator“ (2017) gezeigt.



Weitere Informationen unter https://www.sprengel-museum-hannover.de

Location

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

Beginn
Dienstag
18. Februar 2020
um 19:00 Uhr
Ende
Sonntag
10. Mai 2020
um 18:00 Uhr



Event teilen

Wie willst du deine Freunde informieren?

×
Sprengel Museum Hannover
23:00h

ELEMENTARTEILE. GRUNDBAUSTEINE DES SPRENGEL MUSEUM HANNOVER UND SEINER KUNST

Ausstellung – Zu seinem 40-jährigen Jubiläum präsentiert das Sprengel Museum Hannover im Erweiterungsbau die Ausstellung ELEMENTARTEILE. Was sind die Kernbestandteile der Institution? Was ist Kunst und woraus besteht Kunst, worauf bezieht sie sich und wovon handelt sie? In zehn Themenräumen befragt sich das Sprengel Museum Hannover als Institution und seine Sammlung nach solchen grundlegenden Fragen.

Welche Rolle spielt die Farbe als einer der Grundbausteine in der Kunst, welche Materialien nutzen die Künstler*innen und nach welchen Form- und Gestaltungsprinzipien agieren sie? Auf welche Wirklichkeit(en) beziehen sich Werke zwischen Konzeptkunst, Abstraktion und Figuration? Welche Inhalte spielen dabei eine Rolle, welche Geschichten werden erzählt, wie spiegelt sich Geschichte in der Kunst? ELEMENTARTEILE lässt mehr als 150 Werke aus dem 20. Jahrhundert und der Gegenwartskunst aufeinandertreffen und zeigt ein beeindruckend breites Spektrum von Ausdrucksmöglichkeiten in Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und Film von Künstler*innen wie Max Beckmann, Louise Bourgeois, Grethe Jürgens, Niki de Saint Phalle, Pablo Picasso und Gerhard Richter.



Weitere Informationen unter https://www.sprengel-museum-hannover.de

Location

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

Beginn
Dienstag
18. Februar 2020
um 23:00 Uhr
Ende
Freitag
31. Dezember 2021
um 23:00 Uhr